Deutsch
Fachseminar
Formulare und Schnittstellen gestalten mit FORMAS
Mit FORMAS können nicht nur Bildschirm- und Druckausgaben im DRIGUS-System gestaltet werden. Die Möglichkeit, neue Datenfelder zu erzeugen, Berechnungen durch Formelfelder zu hinterlegen und Import- und Exportschnittstellen zu definieren eröffnet Ihnen ein weites Feld, um Einfluss auf die Programmoberfläche, auf Berechnungen und Ausgaben zu nehmen.

Im Rahmen dieses Seminars gestalten die Teilnehmer einfache Bildschirm- und Druckausgaben und lernen so die Struktur und die Funktionen des Programmes FORMAS kennen. Dazu gehört auch die Definition von Tabellen, sowohl für Bildschirmausgaben als auch für Ausdrucke. Anhand neu erstellter Datenfelder wird erklärt, wie die bisherige Datenstruktur um individuelle Informationen erweitert werden kann. Berechnungen mit Hilfe der Formelfunktion, die Definition einer Exportschnittstelle und die Einbindung einer externen Datenquelle (z.B. Excel-Tabelle) bilden den Abschluss des Seminars.  
  • Bildschirm- und Druckmasken erstellen
  • Tabellen erzeugen für Bildschirm und Drucker
  • Anwenderfelder anlegen und verwenden
  • Berechnungen mit Formelfeldern
  • Import- und Exportschnittstellen definieren
  • Anbindung von externen Datenquellen (z.B. Excel-Tabellen)
 

Zielgruppe
Dieses Fachseminar wurde für alle DRIGUS-Kunden konzipiert, die die Vorteile des Programmes FORMAS zur individuellen Programmgestaltung in MEZA, PLAZET und TAKTOS kennenlernen und nutzen möchten.  


Dauer
1,0 Tage  


zurück zur Übersicht

 

Anmeldung zum Fachseminarseminar
Formulare und Schnittstellen gestalten mit FORMAS

Firma Abteilung
Zusatz Straße
PLZ/Ort  /  Land
Telefon E-Mail
Teilnehmerliste
 Anrede  Vorname  Name
1.
2.
3.
    360,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.

- abgelaufen -

 

Veranstaltungsdaten
Ort
Dortmund
Leistungen
In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke enthalten.
Übernachtung
Für die Seminarteilnehmer steht ein Zimmerkontingent unter dem Stichwort „DRIGUS“ bereit.
Rücktritt
Absagen bis zu 10 Tage vor Seminarbeginn sind kostenfrei. Danach werden die vollen Tagungsgebühren in Rechnung gestellt und Sie erhalten von uns unaufgefordert die Tagungsunterlagen per Post.