Deutsch
Beste Ergebnisse
Alles was Sie brauchen
Neben der konventionellen Auswertung nach REFA bietet das Programm eine Vielzahl weiterer Funktionen, wie zum Beispiel Zeitartanalysen, Ablaufanalysen und Zeitbanddarstellungen mehrerer Arbeitsstationen. Die Auswertungsergebnisse k├Ânnen in Form von ├╝bersichtlichen Ausdrucken mit Firmenlogo und farbigen Grafiken ausgegeben werden.




Die Zuschl├Ąge f├╝r Ihre Zeiten k├Ânnen Sie global in Grundeinstellungen festlegen. Trotzdem ist es nat├╝rlich m├Âglich, die Zuschl├Ąge f├╝r jede Zeitstudie bei Bedarf individuell anzupassen. Oder Sie hinterlegen verschiedenen Zuschlagss├Ątze direkt in der Kostenstellendatenbank: sobald Sie Ihrer Zeitstudie eine Kostenstelle zuweisen, werden nicht nur die Kostenstellen-Informationen in das Deckblatt ├╝bertragen - auch deren Zuschl├Ąge werden automatisch verwendet.


F├╝r perfekte Resultate
Die Funktionen zum Splitten und Verbinden von Zeitstudiendaten er├Âffnen Ihnen unterschiedlichste Auswertungsvarianten. In der Zeitbandgrafik l├Ąsst sich der simultane Ablauf von Aktivit├Ąten auf unterschiedlichen Arbeitspl├Ątzen anschaulich nachverfolgen. In allen Grafiken (f├╝r Bildschirm und Drucker) steht Ihnen eine Vielzahl an Gestaltungsoptionen zur Verf├╝gung.

Die Zusammenfassung von Ablaufabschnitten zu virtuellen Arbeitspl├Ątzen erm├Âglicht die gezielte Auswertung von Teilbereichen der Studie. Dabei werden Sie von komfortablen Filterfunktionen unterst├╝tzt, die die flexible Zusammenstellung auch gro├čer Datenmengen mit wenigen Mausklicks erm├Âglichen. Und alle ├änderungen an den Originaldaten werden nat├╝rlich in den virtuellen Arbeitspl├Ątzen sofort ber├╝cksichtigt. Ein starkes Instrument f├╝r Ihre Kalkulationen innerhalb der Zeitstudie.


MEZA bietet Ihnen:
  • Virtuelle Arbeitspl├Ątze, mit denen Sie gezielt Teilbereiche Ihrer Zeitstudien separat auswerten k├Ânnen
  • Mehrfachauswertungen f├╝r beliebig viele Zeitstudien (z.B. f├╝r Verteilzeitanalysen)
  • Grafische Zeitbandauswertungen f├╝r Mehrplatzstudien
  • Das Verbinden von Zeitstudien ÔÇô auch zu Mehrplatzstudien
  • Das Splitten von Zeitstudien in mehrere Teilstudien
  • Grafische Auswertungen f├╝r Ablaufabschnitt- und Zeitart-Anteile