Deutsch
Datenschutzrichtlinien der DRIGUS Systeme GmbH
Die DRIGUS Systeme GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

 

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich nicht ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für ein Seminar/Präsentationsbesuch einschreiben oder ein Produkt bestellen möchten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Ihre Daten werden von der DRIGUS GmbH vertraulich behandelt.

 

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationsdaten im Falle von Produktbestellungen nur innerhalb der DRIGUS GmbH. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

 

Einsatz von Cookies
Wir setzen "Cookies" in der DRIGUS-Userverwaltung ein. Diese werden benötigt, um die einwandfreie Nutzung des geschützten DRIGUS Download-Centers zu gewährleisten (Cookies sind Textdateien auf dem Client-Rechner die von Web-Servern generiert werden und von diesen wieder abgefragt werden können).

 

Personen unter 18 Jahren
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

 

Links zu anderen Websites
Unsere Internetseiten enthalten ggf. Links zu anderen Websites (Partner). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Fragen und Kommentare
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per EMail an die DRIGUS GmbH: info@drigus.de